diz-Newsletter für Steuerberater:

diz-Newsletter für Steuerberater:
Der neue diz-Email Newsletter für Steuerberater informiert u.a. über folgende Themen: Neue Heubeck Sterbetafeln 2018 G erschienen, Neues BFH-Urteil zu Erdienbarkeitsfristen bei Unterstützungskassen, Interessiert? Dann abonnieren Sie unseren Steuerberater-Newsletter für den künftigen Direktversand! Hier Den Newsletter vom 02.10. 2018 ...

Rückschau: 15. Mittelstandstag

Rückschau: 15. Mittelstandstag
Rückschau: 15. Mittelstandstag Baden-Württemberg in Stuttgart am 19. 07. 2018: Erstmalig nahm diz-Vorstand Thorsten Kircheis am „Mittelstandstag Baden-Württemberg“ teil. Eingeladen hatte die Landesregierung, so dass Ministerpräsident Winfred Kretschmann in seinem Grußwort die Bedeutung des Mittelstands für die Wirtschaft in seinem Bundesland
Ich möchte mich bei Ihnen und diz AG für Ihre zuverlässige Arbeit bedanken. Mit der erfolgten Auslagerung trat eine deutliche Entlastung der Unternehmen ein, die Bilanz wurde befreit, die Unternehmen wurden für eine Unternehmensfortführung/ -nachfolge gut vorbereitet. Daher können wir die diz AG sehr gerne weiter empfehlen!
Im Jahr 2010 hat uns ihr Unternehmen diz AG unterstützt, unsere Pensionsverpflichtungen auszulagern. Rückblickend auf die letzten 5 Jahre war das eine gute Entscheidung. Sie halfen uns, die Bilanz zu bereinigen und das Unternehmen erfolgreich aufzustellen. Es gab keine Beanstandungen durch das Finanzamt im Hinblick auf die steuerliche Seite. Auch d

„Brand in den Bilanzen“, in: Magazin Wirtschaftsforum der IHK Frankfurt am Main, Ausgabe März 2018

„Brand in den Bilanzen“, in: Magazin Wirtschaftsforum der IHK Frankfurt am Main, Ausgabe März 2018
Viele Unternehmen haben Rückdeckungsversicherungen abgeschlossen, um für die künftige Erfüllbarkeit ihrer Pensionszusagen vorzusorgen. Versicherungsförmige Rückdeckungskonzepte sind von der aktuellen Zinsentwicklung jedoch besonders stark betroffen, denn Versicherungen unterliegen in ihrer Kapitalanlagepolitik bestimmten Beschränkungen. Lesen S...

„Digitales Arbeiten 4.0 – Besser mit Zeitwertkonten“, in: Magazin Wirtschaftsforum der Mittelstandsvereinigung der CDU, Landesverband Baden-Württemberg, Ausgabe Februar 2018

„Digitales Arbeiten 4.0 – Besser mit Zeitwertkonten“, in: Magazin Wirtschaftsforum der Mittelstandsvereinigung der CDU, Landesverband Baden-Württemberg, Ausgabe  Februar 2018
Globalisierung und Digitalisierung schaffen eine neue „Arbeitswelt 4.0“. Die hergebrachte Arbeitszeitordnung passt dazu nicht mehr. CDU und FDP forderten in ihren Wahlprogrammen, dass Zeitwertkonten als wichtiges Element einer neuen Arbeitszeitordnung größere Verbreitung finden sollten. Dazu allerdings müssten die Gesetze „zur sozialrechtlichen Abs...