Unterschiede zur bAV

Zeitwertkonten werden ab und an aus Unkenntnis der betrieblichen Altersversorgung
gleichgesetzt.

Sie haben grundsätzlich jedoch eine andere Bedeutung und dienen der Finanzierung von Freistellungen während der Arbeitsphase und dem vorzeitigen Ruhestand.

Darüber hinaus besteht optional die Möglichkeit der Übertragung von Wertguthaben in betriebliche Altersversorgungssysteme.


Unterschiede zwischen Zeitwertkonten und betrieblicher Altersversorgung sind in nachfolgender Übersicht dargestellt [Grafik]:


[mehr]